Donnerstag, 2. Mai 2013

Kuchen mit Kirschen - Donauwelle



Kuchen mit Kirschen - Donauwelle

Diese Kuchen schmeckt gut und sieht auch toll aus.
 


Es hört sich beim ersten Mal vielleicht etwas kompliziert an, aber wenn Sie den einmal gemacht haben - dann ist das nur ein Kinderspiel für Sie.





1 - Schritt



     100 g ----- Zartbitterschokolade, in Stücken
             ----- in den Mixtopf geben 10 Sek./ Stufe 8
                    zerkleinern und umfüllen.

2 Gläser ----- Sauerkirschen  ---- durch ein -sieb abtropfen lassen,
       2 EL ----- Rum --------------- über die Kirschen gießen und verrühren.


(Ich habe ohne Rum gemacht, und mit 1 Glas Kirschen)

2 -  Schritt


Teig zubereitung:

       250 g ----- weiche Butter
       250 g ----- Zucker
1 Päckchen ----- Vanillezucker
             5 ----- Eier in den Mixtopf geben und alles zusammen
------------------- 30 Sek./Stufe 6 vermischen.

       300 g ----- Mehl
1 Päckchen ----- Backpulver zugeben, mithilfe des Spatels
------------------- ca. 30 Sek./Stufe 5 unterrühren und


½ des Teiges   auf einem gefetteten Backblech  verteilen.


……………………………………………………………………………………………………………………………………… restliche Hälfte
30 g ----- Kakao
30 g ----- Milch od. Sahne in den Mixtopf zugeben,
----------- mithilfe des Spatels  ca. 10 Sek./ Stufe 5 unterrühren und
----------- auf dem hellen Teig gleichmäßig verteilen.


Rumkirschen
  abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen.




***Backoffen auf 175°C vorheizen und ca. 35-40 Min. backen.



3 - Schritt


Belag
:

*Rühraufsatz aufsetzen!

        1000 g ----- Milch
          100 g ----- Zucker
2 Päckchen   ----- Vanillepudding in den Mixtopf geben
--------------------- ca. 8 Min. /100°C/ Stufe 2 aufkochen.



*Rühraufsatz entfernen.

          250 g ----- Butter (weich) zugeben und mithilfe des Spatels
----------------------2 Min./ Stufe 3 unterrühren



danach sofort über den Kuchen gießen und abkühlen lassen.


 *Mixtopf gut säubern

  4 - Schritt



        1 Blatt ----- Gelatine in eine Schale, nach Vorgabe einweichen lassen


      
           130 g ----- Sahne und vorher Zerkleinerte Schokolade  
                           alles in den Mixtopf  zugeben,

---------------------- 3 Min./50°C /Stufe 2 erwärmen.


Eingeweichte Gelatine gut ausdrücken, und  durch die Deckelöffnung auf das
laufende Messer fallen lassen

----------------------- auf Stufe 4 / 20 Sek. unterrühren.



Diesen Guss 2-3 Min. abkühlen lassen,
dann über die Puddingmasse gießen und

abkühlen / erstarren lassen
.(ca. 3-4 Stunden) Fertig!




Keine Kommentare:

Kommentar posten